mobile

27. Mai 2017 - Planwagenfahrt

Es ist Sommer! Wir sind die Ersten im Mainzer HBF auf Bahnsteig 1 a. Langsam trudelt der Rest ein. 13:25 Uhr, mit leichter Verspätung geht es los. Insgesamt dabei, 40 Teilnehmer.

Am Nackenheimer Bahnhof erwarten uns die Weitzels mit ihren 2 Planwagen. Es geht recht lustig los die ersten Gläserfüllungen, noch im Ort, schwappen über den Tisch. Leider kommt ein heftiger Tropfen auch auf das Kamera Objektiv meiner Canon. Was ich aber leider erst am Sonntagmorgen auf den PC überspielten Bildern entdecke. Somit sind 90 % der Fotos die ich heute mache für die Katz. Danke an Ute, Frank und Gabi. Viele Bilder des Berichtes haben sie geschossen.

Das Wetter ist herrlich und es herrscht viel Gelächter in den Planwagen. Als Problem wird das Fehlen einer Toilette angemerkt. 

Wie soll das aber gehen, soll ein Toi-Häuschen hinterher gezogen werden? Bei den Stopps gibt es immer ein Gebüsch oder eine Weinbergsreihe. 

Zum Wein schmeckt eine gute Fleischwurst halt immer.

Der erste Halt ist oberhalb des Hauses am Kisselwörth. Ausgiebig wird der Ausblick genossen.

Bei dem Selfie von Gabi darf ich auch einmal mit ins Bild.

14:05 Uhr. Weiter geht die Fahrt durch die Wingerte zum Wartturm oberhalb von Nierstein. Hier ein längerer Stopp. Wir können den Turm besteigen und werden mit dem phantastischen Ausblick belohnt.

Das ist der Chef vom Weingut Weitzel. Seinen guten Wein können wir während der Fahrt genießen

Der Damenflor genießt den Ausblick, den man auch unterhalb des Wartturmes hat.

Da fühlt der Hajo sich wohl. Und auch noch beidhändig trinken!!!

Unser Rheinhessen ist schon ein zauberhaftes Land.

Ist der Kurt tatsächlich größer als der Turm?

M. S.