mobile

Wanderwochenende der DJK Ski-und Wanderabteilung vom 30. August bis 02. September 2018 im Ostertal.

Tag 1.
Wandern rund um das Felsenmeer. Jetzt wählen wir, zum Aufstieg, die Wanderwege. Als Kinder (Schulausflug) sind wir über die Felsen hinauf gekrabbelt. Lang, lang ist es her.

Heute schauen wir zu wie die Jugend über die Felsen klettert.

Tag 2.
Wandern zur Walburgis Kapelle und Infos am Baumlehrpfad. STEIN UNSCHARF, wurde angestoßen!

Von der Stotzblick Hütte ist es nicht mehr weit zum Ostertal und zum Cappuccino.

Am Freitagnachmittag sind wir komplett. 

Tag 3.
Der schöne Blick, am Samstagmorgen, vom einem Balkon des Gasthauses.

Reichelsheim, wandern auf dem Wildweibchenweg. Der neue Wanderführer erklärt. Erst geht es steil bergauf aber dann, den Rest der Strecke, bergab.

Der Anstieg liegt hinter uns. Jetzt beginnt der bequeme Teil der Tour und es ist nicht mehr weit zur Mittagspause in der Ruine Rodenstein.

Belohnung nach einer schönen Wanderung im Biergarten. Und sogar kostenlos! Danke Margit.

Überraschung am Abend, Sektvergnügen aus besonderem Anlass. 

Sonntag, Tag der Heimreise. Die schöne Zeit ist wieder viel zu schnell verflogen. Doch noch eine Wanderung steht auf dem Programm.

Die letzte Rast der Wandertage. Gute 45 km sind, an den 4 Tagen, zusammen gekommen.

Noch ein Highlight am Schluss, der gelungene Kerbe Umzug im Ostertal. Hier die Reitschul, eine Idee die auch für den Bretzenheimer Fassenacht Umzug passen könnte!

Stimmung wie am Rosenmontagzug. (fast)

Resümee: Das Landgasthaus Ostertal, nach einem gelungenen Aufenthalt im letzten Jahr, noch einmal zu besuchen hat sich gelohnt. Es waren wieder schöne Tage mit gelungenen Wanderungen und gutem Essen. Es wurde wieder viel gelacht und natürlich auch viel gebabbelt. Wohlfühlatmosphäre bei der DJK Ski-und Wanderabteilung. M.S.